Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.
Mich erinnern Wenn ich meine, jemand übersieht mich oder guckt mich schräg an, dann
Die Lösung: Ich überwies das fehlende Geld vorab statt hinterher an die Kartenfirma. Bei der Nachfrage, ob das Geld eingetroffen sei geriet ich an eine Telefonberaterin, deren Sprachduktus an einen Computer erinnerte. Die Bank sei eine Refinanzierungsbank. Vorabüberweisungen seien nicht vorgesehen. Nun hatte ich ja bereits überwiesen und wollte nur wissen, ob das Geld auch angekommen sei, aber was immer ich fragte wurde mit demselben monoton vorgetragenen Satz beantwortet. Macht die Arbeit in einem Call-center aus Menschen Maschinen?
Vor meiner Abreise buchte ich noch einen Berlin-Flug für die Zeit nach meinem Urlaub, problemlos. Dummerweise fiel mir erst nach der Buchung auf, dass ich mein Konto dadurch trotz Überweisung wieder überzogen hatte. Also erneut die hotline. Diesmal hatte ich es mit einem Menschen zu tun. Ich erfuhr, dass meine Überweisung angekommen und der Berlinflug bereits abgebucht worden war, minutenschnell. Das wunderte mich, nachdem die Überweisung mindestens zwei We…
Umverteilung oder die Allmacht der Regelungen Seit vielen Jahren hatte ich über meine Bank eine Mastercard Gold. Wenn ich mit dieser Karte Reisen bezahlte, hatte ich gleichzeitig meine Reiseversicherung. Die Karte kostete zuletzt 80 € Gebühren. Und da die Fluggesellschaften inzwischen ihrerseits Gebühren dafür nehmen, dass man überhaupt eine Karte benutzt, sah ich mich nach einer Alternative um. Ich fand einen Anbieter, der eine kostenlose Mastercard Gold mit Versicherungsschutz anbot. Das schien mir besser als die ebenfalls kostenlose Karte einer Fluggesellschaft, die mir bei anderen Fluggesellschaften ja nichts nutzen würde. Beinahe schon ungewöhnlich, dass es eine Telefonnummer gab, über die ich mit einem freundlichen Menschen verbunden wurde, der alle meine Fragen beantwortete. Was in unserem Gespräch nicht vorkam, war das Anfangslimit von 1000 €.